Thema: Kampfhund / Listenhund

Den DNA-Rassetest kann man in Absprache mit der jeweiligen Behörde nutzen, um nachzuweisen, ob sog. Listenhunderassen zu finden sind. Das Verfahren: Sie bestellen kostenlos das Entnahmeset und nutzen dabei das ID-Nachweis Identitäts-Nachweisformular als PDF zum Download. Das ID-Formular liegt auch jedem Entnahmeset bei.

Der Arzt trägt dort ein, um welches Tier es sich handelt. Es findet somit eine bezeugte Entnahme statt. Damit lässt sich gegenüber dem Veterinäramt oder der Ordnungsbehörde eindeutig nachweisen, von welchem Tier die Probe stammt.

Die Definition als Listenhund variiert von Bundesland zu Bundesland und bisweilen von Stadt zu Stadt oder Landkreis. Welche Rassen in welchem Bundesland gelistet sind, finden Sie weiter unten auf der Internetseite (Angaben ohne Gewähr).

 

Der Pitbull beipsielsweise nimmt eine Sonderstellung ein, da der Pitbull genetisch ein Mischling ist (Mix aus American Staffordshire Terrier und Bulldogge). Der Pitbull wird im Ergebnis nicht als Pitbull aufgeführt, es werden in diesem Fall die Rassen aus denen er hervorgeht, angegeben.

Ähnlich gilt dies beim Alba Bull, dieser ist ein Mix aus Cane Corso, Boston Terrier und Old English Bulldog; diese Rassen, sofern feststellbar, werden im Ergebnis aufgeführt. Die Bezeichnung "Alba Bull" erscheint nicht im Ergebnis.

 

Wir weisen immer darauf hin, dass der Test nicht den Anspruch hat, auf Reinrassigkeit zu testen. Der Test zeigt vielmehr, wie stark ein bestimmter Hund mit der zum Vergleich herangezogenen genetischen Signatur einer Rasse übereinstimmt. Die Erstellung der Datenbank von Vergleichshunden, die für die Entwicklung der genetischen Signaturen herangezogen wurden, erfolgte durch die Probenahme bei Hunden, deren Reinrassigkeit dokumentiert ist, sowie durch den Erhalt eingereichter Proben von Tierärzten und Züchtern. Der Test hat nicht den Anspruch, dokumentierte Ahnentafeln zu widerlegen, sondern soll dabei helfen Rassen von Hunden unbekannter Herkunft aufzuklären. Bzgl. des Stammbaumes wird der statistisch wahrscheinlichste Stammbaum berechnet und hier wiedergegeben. Die zu Grunde liegende Datenbank wird permanent aktualisiert und stellt die derzeit größte Datenbank der Welt dar.

  • Alano (Bayern, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen)
  • American Bulldog (Bayern, Hessen, Nordrhein-Westfalen)
  • American Pitbull Terrier (Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Schlesweg-Holstein)
  • American Staffordshire Terrier (Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Schleswig-Holstein)
  • Bandog (Bayern)
  • Bullmastiff (Bayern, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen)
  • Bullterrier (Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Schleswig-Holstein)
  • Cane Corso (Bayern, Brandenburg)
  • Dobermann (Brandenburg)
  • Dogo Argentino (Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen)
  • Dogue de Bordeaux (Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Hamburg)
  • Fila Brasileiro (Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen)
  • Kangal (Hamburg, Hessen)
  • Kaukasischer Owtscharka (Hamburg, Hessen)
  • Mastiff (Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen)
  • Mastin Espanol (Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Nordrhein-Westfalen)
  • Mastino Napoletano (Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Hessen, Nordrhein-Westfalen)
  • Perro de Presa Canario (Bayern, Brandenburg)
  • Perro de Presa Mallorquin (Bayern, Brandenburg)
  • Rottweiler (Bayern, Brandenburg, Hamburg, Nordrhein-Westfalen)
  • Staffordshire Bullterrier (Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Bremen, Hamburg, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Schleswig-Holstein)
  • Tosa Inu (Baden-Württemberg, Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Nordrhein-Westfalen)
  • Die oben in der Liste gelb markierten Rassen können mittels des DOGDNA Rassetests ermittelt werden.

    Das kostenlose Testset können Sie bei uns unverbindlich bestellen, wir senden Ihnen den Umschlag mit den Abstrichbürstchen gerne kostenlos zu.

    hier bestellen